Texte & Fotos von Sebastian Vietor

„Mit diesem Photo von Ramazan hat mein Photoprojekt angefangen, damals noch unter dem Namen ‚Menschen in Ehrenfeld‘, da ich während meiner Elternzeit wegen des Mittagsschlafs meines jüngsten Sohns Piet nur bedingt weit kam.

Ramazan stand in diesem Moment an einem Fenster seines wunderbaren Restaurants ‚Das Tutt‘ und unterhielt sich mit einem Paar, das wohl öfters zu Gast ist und in diesem Moment vorbei ging.

Er hatte sein typisches, bekanntes Lächeln im Gesicht, das so warm und ehrlich ist, und ich dachte, dass aus diesem Motiv ein schönes Photo entstehen könnte.

Dieser Tag im April, als ich mit meinen Jungs unterwegs war (an diesem Tag nachmittags), war der Startschuss für das, was letztlich Humans of Cologne wurde, und ich liebe und schätze jeden Moment, den ich dadurch mit Menschen verbringen kann, die ich vermutlich ansonsten nie kennengelernt hätte.

Ich freue mich riesig auf alle weiteren Begegnungen und bin sehr dankbar ob des ganzen Feedbacks.

Bleibt gesund.“

Mehr über den Fotografen Sebastian Vietor und seine Ausstellung „Menschen am Lenauplatz“ hier

Sebastian Vietor
Ramazan – Das Tutt