Fernanda Piamonti

Geboren 1973 in der argentinischen Stadt La Plata, südlich von Buenos Aires begann Fernanda Piamonti ihre Kunstausbildung an der Schule für Bildende Künste „Francisco De Santo” in La Plata. Sie vertiefte ihre Ausbildung an der Nationalen Universität in La Plata (UNLP) und erhielt diverse Stipendien und Auszeichnungen. Seit 1993 werden ihre Arbeiten national und international ausgestellt und sind Teil von Sammlungen in USA über Spanien bis Taiwan.

Wesentliche internationale Ausstellungen:

1995 – 2000
Youth Art Exhibition // Argentinien
Klaus Painting International // Italien

2001 – 2010
Biannual International // Taiwan
Quick Painting Competition // Spanien
Argentinische Botschaft // USA

2011
Art Exchange, VAE exhibitions // USA

2012
Arte BA, Perotti Gallery // Argentinien

2014
Victoria’s Secret // USA

2015
Congreso Buenos Aires // Argentinien

2016
Cité Internationale des Arts // Frankreich

Ein Teil der ausgestellten Arbeiten „Impression Cologne“ entstanden 2013 in Köln. Sie zeigen ihre Impressionen von Köln geprägt durch historische Aufnahmen eines zerstörten Köln wie aber auch durch ihre ganz persönliche Wahrnehmung der Stadt.

Mehr zur Ausstellung „oppartunity“ hier

Mehr zur Künstlerin www.fernandapiamonti.com

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin

Fernanda Piamonti at work

Fernanda Piamonti at work

Dom Colonia IV, Teer auf Karton, 100 x 80 cm, 2013

Dom Colonia IV, Teer auf Karton, 100 x 80 cm, 2013

Advertisements