Live Painting am 16. April

Im Zuge des Ganztagesworkshop „Caras de Colonia / Gesichter von Köln“ mit den Schülern des Dreikönigsgymnasiums wird die argentinische Künstlerin Fernanda Piamonti am 16. April um 12:30 Uhr in einem Live-Painting ihre individuellen Techniken vorstellen.

So verwendet sie nicht nur ungewöhnliche Materialien wie Teer, Petroleum und Dachpappe sondern entwickelt ihre Bilder durch Abtragen der Beschichtungen mittels CDs, Gabeln, Stahlschwämmen, …

Exklusiv nur mit den Schülern werden zuvor gemeinsam mit der Künstlerin besondere Orte von Köln entdeckt, um diese mit neuen Techniken und ungewöhnlichen Materialen darzustellen.

Zeit:
12:30 Uhr am 16.04.2013

Ort:
Aula des Dreikönigsgymnasium Köln, Escher Str. 247

Einblick:

Live-Painting von Fernanda Piamonti in Washington

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s