Drei Visionen | 04.05.-12.06.

Das argentinisch-deutsche Künstlertrio Romero, Rubio, Schnitzler zeigt in seiner Gemeinschaftsausstellung drei künstlerische Blicke auf den menschlichen Körper, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Führt uns Romero in eine morbide Welt voller kruder sexueller Symbolik, welche die menschlichen und zugleich oft auch männlichen Abgründe entlarvt, visualisiert Rubio das Gegenteil, eine Welt ohne vermeintlichen Absturz in der Sentimentalität, Ästhetik und die Sehnsucht nach dem Unversehrten im Mittelpunkt stehen. Schnitzler hingegen beschränkt sich mit der Darstellung einer introvertierten, oft melancholisch anmutenden Körperlichkeit auf die innere Sicht des menschlichen Seins.

Drei Visionen – Norberto Luis Romero, Mariano Rubio, Georg Schnitzler

Eröffnet wird die Ausstellung im Rahmen der Kunstroute Ehrenfeld am ersten Mai-Wochenende.

Ausstellungsdauer:
04.05. bis 12.06.2019, täglich von 10 – 22 Uhr
Eröffnung anlässlich der Kunstroute Ehrenfeld
Sa., 04.05.2019 von 12 bis 20 Uhr, So., 05.05.2019 von 12 bis 18 Uhr
Finissage  Mi., 12.06.2019 ab 18 Uhr

Ausstellungsort:
LANDMANN-31 | Eine-ART-Passage
Landmannstr. 31 in Köln Neuehrenfeld

Mehr über die Künstler mit einem Klick auf Romero, Rubio, Schnitzler

Zum Facebook-Event geht es hier